Rub shoulders with leading experts and industry disruptors at TNW Conference →

The heart of tech

This article was published on December 17, 2009


Russische DST investiert weitere 300 Millionen US Dollar in Facebook

Russische DST investiert weitere 300 Millionen US Dollar in Facebook
Ralf
Story by

Ralf

Ralf Rottmann is a serial entrepreneur from Germany. He successfully sold his last business to Alcatel-Lucent. Follow him as @24z on Twitter Ralf Rottmann is a serial entrepreneur from Germany. He successfully sold his last business to Alcatel-Lucent. Follow him as @24z on Twitter and on Google+

s-FACEBOOK-DST-largeGestern berichteten wir vom 180 Millionen US Dollar Investment der russischen Digital Sky Technologies in die Macher des Facebook Spiels FarmVille, heute melden russische Zeitungen ein weiteres 300 Millionen US Dollar Invest durch DST in Facebook selbst.

Bereits Anfang des Jahres beteiligten sich die Russen in zwei Runden mit insgesamt 300 Millionen US Dollar an Facebook.

Das Unternehmen wurde damit auf 10 Billionen US Dollar bewertet.

Mit der heutigen Beteiligung, die zur gleichen Bewertung erfolgt sein soll, erhöht DST seinen Anteil an Facebook auf insgesamt 5 Prozent.

Yuri Milner, Chef von DST:

“Unsere frühen Investitionen in Facebook und jetzt Zynga unterstreichen unsere Überzeugung, dass Soziale Netzwerke und Unterhaltung das Web der Zukunft ausmachen.”

Facebook ist mit 350 Millionen Mitgliedern das größte Social Network der Welt. Der Umsatz wird für das Jahr 2009 auf 550 Millionen US Dollar geschätzt.