Rub shoulders with leading experts and industry disruptors at TNW Conference →

The heart of tech

This article was published on October 2, 2009


Pollux benennt unbekannte iTunes Songs

Pollux benennt unbekannte iTunes Songs
Patrick Floener
Story by

Patrick Floener

Musician, Designer, Developer and Blogger. More info on my LinkedIn or twitter. Musician, Designer, Developer and Blogger. More info on my LinkedIn or twitter.

Pollux BannerUnbenannte Songs in iTunes sind mittlerweile Standard, da immer mehr Mp3’s heruntergeladen werden, und diese nicht immer Titelinformationen enthalten. Werden diese dann in iTunes importiert, entsteht schnell eine desorganisierte iTunes Library in der man seine Lieblingstitel nicht mehr wiederfindet.

Pollux löst dieses Problem! Da jeder Song über einen einzigartigen “Fingerabdruck” verfügt, analysiert Pollux die iTunes Library, prüft die Fingerabdrücke gegen die eigene Datenbank, und ersetzt die Titelinformationen des entsprechenden Songs.

Das Prinzip ist einfach: Die Pollux-Webseite aufrufen, Pollux herunterladen und öffnen. Das Pollux Icon installiert sich denn in der Menüleiste. Dann ganz bequem bei iTunes alle Songs auswählen bei denen Titelinformationen fehlen, und im Pollux Menü “Tag” klicken und warten.

Folgende Titelinformationen werden geladen: Titel, Interpret, Album, CD-Cover, Genre, Jahr und sogar der Text des Songs.

Vorraussetzung: Mac und iTunes.