Neue Version von MobileMe Mail im Beta-Test

Neue Version von MobileMe Mail im Beta-Test

Endlich tut sich was bei Apples leicht in Vergessenheit geratenen Synchronisierungsdienst MobileMe: Seit gestern darf die kommende Version der Mail-Applikation im Rahmen einer Beta gestestet werden.

Was ist neu? Mail kommt nun in einer Widescreen-Ansicht daher, damit man mit weniger Scrollen mehr von einer Mail lesen kann und endlich können Mails mit Hilfe von Regeln organisiert und in Ordner einsortiert werden.

Außerdem neu: Archivierung von Mails mit nur einem Klick, erhöhte Geschwindigkeit der Mail-Applikation, eine Formatierungs-Toolbar um farbenfrohe Mails zu erstellen und lange URLs zu kürzen, sowie eine durchgehende SSL-Verschlüsselung, egal von wo man MobileMe Mail aufruft.

Die Beta funktioniert am besten in Safari 4, Firefox 3.6 oder Internet Explorer 8 und eine Einladung kann ganz einfach über den Button in der linken unteren Ecke angefordert werden. Die Beta ist (vorerst) allerdings nur verfügbar, wenn man die MobileMe-Sprache auf Englisch umstellt. Dies kann man in den Einstellungen unter “Persönliche Informationen” schnell erledigen.

Read next: Quick Look At Office Mobile 2010 For Windows Mobile 6.5

Here's some more distraction

Comments