PayPal wird Pflicht fĂŒr eBay-AnfĂ€nger

PayPal wird Pflicht fĂŒr eBay-AnfĂ€nger

logoEbay_x45In den nĂ€chsten Wochen fĂŒhrt eBay einige wesentliche Neuerungen ein, unter anderem die verpflichtende Nutzung von PayPal fĂŒr Mitglieder mit weniger als 50 Bewertungen.

Ab dem 25. Februar mĂŒssen VerkĂ€ufer auf eBay PayPal als Zahlungsoption anbieten, wenn sie ĂŒber weniger als 50 Bewertungen verfĂŒgen. Laut Angaben des Auktionshauses sind KĂ€ufer bei Auktionen von Anbietern mit wenigen Bewertungen hĂ€ufig zurĂŒckhaltend. Man erhofft sich durch die Nutzung von PayPal eine Steigerung der Umsatzzahlen.

Weitere Änderungen sehen unter anderem vor, dass die Anforderungen fĂŒr PowerSeller gesenkt werden und ab April neue QualitĂ€tsstandards fĂŒr alle VerkĂ€ufer eingefĂŒhrt (VerkĂ€ufer dĂŒrfen nur noch eine begrenzte Zahl an schlechten Bewertungen aufweisen)

Read next: Twitter forcing some users to change password. Reported threat of phishing attacks.

Shh. Here's some distraction

Comments