Liebe XING AG, wann gibt es endlich eine gute iPhone Anwendung von Euch?

Liebe XING AG, wann gibt es endlich eine gute iPhone Anwendung von Euch?

800px-xing_logosvgFĂŒr Soziale Netzwerk, ob mit privatem oder geschĂ€ftlichen Fokus, gehört es zum guten Ton, mobile Benutzer zu unterstĂŒtzen.

Dazu zĂ€hlt es vor allem auch, eine Anwendung fĂŒr das iPhone anzubieten, denn nach wie vor ist Apple’s Smartphone der mit Abstand grĂ¶ĂŸte Teil mobiler Datennutzung zuzuordnen.

Vor fast genau einem Jahr veröffentlichte die XING AG ihre iPhone Anwendung (iTunes Link). Bis auf ein im September diesen Jahres veröffentlichtes, minimales Update zur Behebung von Darstellungsfehlern hat sich seit dem leider nichts mehr getan.

Der Funktionsumfang ist gelinde gesagt: schlecht.

Nicht nur bezahlende XING Kunden werden alles dasm was die Web-Variante auszeichnet, vermissen:

So lĂ€sst sich weder der eigene Status von unterwegs setzen, noch kann man Freundesanfragen ablehnen. Die Profile eigener Netzwerkkontakte kann man zwar einsehen, angezeigt werden jedoch nur die Basisinformationen. Die Übernahme der sorgfĂ€ltig gepflegten XING Kontakte in das Adressbuch sucht man genauso vergebens, wie UnterstĂŒtzung fĂŒr Gruppen, Events und die Anzeige des kĂŒrzesten Weges zu einem neuen Kontakt.

LinkedIn, Facebook und seit gestern auch die VZ-Netzwerke machen es da schon deutlich besser.

Da XING leider auch keine offenen Schnittstellen fĂŒr Entwickler anbietet, ist nicht zu erwarten, dass sich ein Dritter dem Thema widmen und mit einer wirklich ĂŒberzeugenden Lösung fĂŒr das iPhone aufwartet.

Daher unsere Bitte: Liebe XING AG, bitte bessert fast 12 Monate nach EinfĂŒhrung der vielversprechenden ersten Version endlich nach und werdet Eurem Ruf als das fĂŒhrenden Business Netzwerk in Deutschland endlich gerecht!

Read next: Weightlifter given birth during training session, didn't know she was pregnant.

Shh. Here's some distraction

Comments