Ab heute: Offizielle Befreiung des iPhone der ersten Generation vom SIM Lock

Ab heute: Offizielle Befreiung des iPhone der ersten Generation vom SIM Lock

iphone-t-mobileDas iPhone der ersten Generation kann ab heute ganz offiziell von der Beschränkung auf das T-Mobile Deutschland Netz befreit werden.

Der SIM Lock genannte Schutz verhindert, dass ein vom Mobilfunkanbieter subventioniertes Gerät im Netz eines Konkurrenten betrieben wird.

In der Branche ist das ziemlich üblich:

Der Netzbetreiber überlässt dem Kunden ein hochwertiges Mobilfunkgerät für einen Betrag deutlich unter dem offiziellen Kaufpreis, dieser wiederum verpflichtet sich im Gegenzug, für eine Laufzeit von 12 – 24 Monaten nur im Netz dieses Anbieters zu telefonieren.

Während die Geräte vieler anderer Hersteller vom Besitzer selbst einfach über die Eingabe spezieller Codes vom SIM Lock befreit werden können, geht das beim iPhone nicht.

Die Entfesselung muss von T-Mobile selbst vorgenommen werden. Wichtig: Berechtigt ist ausschließlich die erste Gerätegeneration. Besitzer des iPhone 3G oder 3GS müssen sich also noch etwas gedulden.

Read next: Tomorrow, 25 Million Chinese Mobile Phones Will Die in India

Shh. Here's some distraction

Comments