Filmdatenbank f├╝r Drehorte

Filmdatenbank f├╝r Drehorte

Der am meisten anerkannte Bezug von Kinofilmen zur Realit├Ąt sind mit Sicherheit die Schauspieler. Sie stehen im Rampenlicht und ein ganze Industrie k├╝mmert sich darum die Menschen ├╝ber sie zu informieren.

Etwas abseits stehen da meist die Drehorte, an denen die Schauspieler ihr K├Ânnen zeigen durften. Wunderbare Pl├Ątze auf unserer Erde, die dem Film ihren Rahmen geben und um die sich selbst die umfangreichste Filmdatenbank imdb.com nur am Rande k├╝mmert.

filmaps

Mit dem offenen Community-Projekt┬áFilmaps.com aus Barcelona gibt es f├╝r den ambitionierten Cineasten nun auch zu diesem Thema eine gute Anlaufadresse. ├ähnlich wie in Wikipedia kann man in diesem Mashup aus┬áGoogle Maps und┬áPanoramio ohne Anmeldung Filme anlegen, die dazugeh├Ârigen Drehorte auf einer Karte markieren, kommentieren oder auch YouTube-Videos verlinken. Alles nach guter Web 2.0-Manier.

Aktuell sind weit ├╝ber 1000 Filme und 2500 Locations erfasst und es werden t├Ąglich mehr. Das Portal ist inzwischen in 6 Sprachen verf├╝gbar und wer mag kann die eigene Homepage mit dem Filmaps Location-Widget mit den Drehorten der eigenen Stadt versch├Ânern.

Read next: Kuriose Twitter-Accounts

Shh. Here's some distraction

Comments