BerlinMOSAIK zum 20-jÀhrigen

BerlinMOSAIK zum 20-jÀhrigen

citymosaicZum 20-jĂ€hrigen JubilĂ€um des Mauerfalls hat eine MĂŒnchner Agentur die Website citymosaic.de aufgelegt, um das weltgrĂ¶ĂŸte Fotomosaik zu schaffen. Es stellt eine fiktive Siluette von Berlin dar, mit so markanten GebĂ€uden wie dem Brandenburger Tor und dem Reichstag.

Mit freundlicher UnterstĂŒtzung von zwei Berliner Zeitungen, Microsoft und dem Internet-Provider Strato, haben die Entwickler eine Silverlight-Anwendung geschrieben, mittels derer jeder ein Foto hochladen kann, dass dann in das Mosaik eingearbeitet wird.

Angebunden sind auch die Foto-Communities Flickr, Picasa und Twitpic, die das Hochladen eines Bildes sehr vereinfachen. Verfolgen und Kommentieren kann jeder Interessierte das Geschehen mit dem Twitter-Tag #20jmf.

Read next: The Middle East Gets Its Own Social Platform for Startups

Shh. Here's some distraction

Comments