Kostenlose Supertalent Anwendung bringt TV aufs iPhone

Kostenlose Supertalent Anwendung bringt TV aufs iPhone

AnsĂ€tze TV Angebote einer rasant mobile werdenden Zielgruppe ĂŒber immer leistungsfĂ€higere GerĂ€te zur VerfĂŒgung zu stellen gab es in den vergangenen Monaten viele. Nicht immer waren sie erfolgreich.

Seit einigen Tagen gibt es fĂŒr iPhone/iPod touch Benutzer in Deutschland die kostenlose Anwendung “Das Supertalent” (iTunes Link).

supertalent-videoNeben Standards wie News, Hintergrundinfos zur Jury und den Shows kann man sich alle Auftritte jederzeit als Video on Demand anschauen, jeweils samstags die Sendung sogar als Live Stream. Das funktioniert erstaunlich gut.

Push Notifications erinnern gezielt an bevorstehende Highlights, so dass man auch als mobiler Zuschauer nichts mehr verpasst. Selbst abstimmen kann man direkt ĂŒbers iPhone; Anrufen muss man dazu nicht mehr.

WĂ€hrend man sicherlich ĂŒber TV Casting Formate grundsĂ€tzlich unterschiedlicher Meinung sein kann, zeigt alleine die Tatsache, dass die RTL Tochter RTLinteractive sich intensiv mit der Übertragung von TV Formaten auf Smartphones beschĂ€ftigt, wohin die Reise geht.

Die Medienindustrie befindet sich im grĂ¶ĂŸten Umbruch ihrer Geschichte. Die Rollen traditioneller Fernsehsender und Produktionsgesellschaften verĂ€ndern sich.

RTL’s Supertalent Anwendung nutzt die Media Solutions Plattform von GrandCentrix, die Mobilisierungs- und Monetarisierungs-Services fĂŒr die Medien Industrie bereitstellt.

(Full Disclaimer: Unser The Next Web International Autor Ralf Rottmann ist GrĂŒnder und Technologie-Chef bei GrandCentrix.)

Read next: Does the Hawthorne Effect Apply to Computers?

Shh. Here's some distraction

Comments