google wave logo final 300x255 Google Wave WordPress PluginKurz nach dem Start von Google Wave für eine limitierte Anzahl an Beta-Testern, gibt es nun ein Plugin um Waves in WordPress einzubetten.

Waves sind Konversationen der nächsten Generation, mehr Informationen hierzu im Video auf der Google Wave Seite.

Da einige Entwickler bereits Zugang zu Google Wave haben, ist das Plugin schon etwickelt und steht für WordPress Benutzer zur Installation bereit.

Das Einbetten der Waves funktioniert erstaunlich einfach über den Code [wave id=”wave-id”], wobei “wave-id” die eindeutige Indentifikationsnummer der Wave ist. Die eingebettete Welle kann nur von registrierten Wave-Benutzern gesehen werden, Besucher die nicht über ein Wave-Account verfügen sehen eine Seite die mitteilt dass man nicht berechtigt sei die Welle zu sehen.

Interessant für jeden der bereits über ein Beta-Account bei Google Wave verfügt und WordPress benutzt. Einfach nach Wavr suchen und testen.

Via mashable.